Pillen, Expander oder doch Pumpen? – welche Hilfsmittel, um den Penis vergrößern zu können wirken wirklich?

Die besten Möglichkeiten für die Vergrößerung von seinem Penis im Vergleich

Die Penisvergrößerung ist für einige Männer der einzige Weg, um wieder ein normales Leben zu führen. Hierbei ist es aber nicht nötig, sich gleich unter das Messer zu legen. Es gibt auch andere Methoden, um sich den Wunsch von einem größeren besten Stück zu erfüllen. Hierbei ist nicht die Rede von den ganzen Pillen und Salben auf dem Markt, die meist keinerlei Wirkung aufweisen. Vielmehr ist es sinnvoll sich für Penispumpen oder Expander zu entscheiden, um seinen Penis vergrößern zu können. Diese bieten nur wenige Risiken und verfügen über eine bewiesene Wirkung.

Die Wirkung der Penispumpen

Wer sich für die Verwendung von einer Pumpe entscheidet, der kann schnell einen größeren Zustand erreichen. Bereits nach der ersten Penisverlängerung mit diesem Produkt sollte das beste Stück deutlich länger sein. Hierfür reicht es schon aus, den Penis 10 bis 15 Minuten zu behandeln. Dafür ist aber zu beachten, dass die Wirkung nur vergleichsweise kurz anhält. Nach einigen Stunden wird der Penis dann wieder anfangen zu schrumpfen. Entsprechend muss die Penispumpe jeden Tag genutzt werden, um eine dauerhafte Vergrößerung zu erreichen und das ganze Leben lang.

Die hochwertige Wirkung von einem Expander

In diesem Fall wird die Penis-Größe durch einen entsprechend langen Zug von einem Gurt oder einem Stangensystem optimiert. Hierbei geht es im Grunde darum, den Penis in die Länge zu ziehen. Durch eine dauerhafte Anwendung von mehreren Stunden, am besten 8 bis 10 Stunden am Tag, kann das Zellwachstum angeregt werden, sodass der Penis wirklich größer wird. Somit bleibt das beste Stück auch wirklich dauerhaft länger. Der Nachteil in diesem Fall ist, dass der Expander mindestens 6 Monate genutzt werden muss, um eine Vergrößerung von 3 bis 6 Zentimetern zu erreichen. Diese Methode hat sich aber schon hundertfach bewiesen und kann auch bei einer starken Erektion bei den Männern helfen.

Die Operation um die Penislänge anpassen zu können

Keine Frage handelt es sich bei dem Eingriff um die Möglichkeit, um schnell das beste Ergebnis zu erzielen. Dafür müssen aber bei den Nachteilen folgende Aspekte benannt werden:

  • Höheres Risiko
  • Hohe Kosten
  • Schmerzen
  • Lange Sexverbot
  • Belastung für den Körper

Entsprechend ist es nur dann wirklich sinnvoll, sich für eine Operation zu entscheiden, wenn man die anderen Methoden schon ausprobiert hat und diese keine Wirkung gezeigt haben. Weiterhin ist es noch wichtig, sich für diese Art der Behandlung einen hochwertigen Chirurgen zu suchen, der gute Bewertungen von anderen Patienten hat und viel Erfahrung mit sich bringt.

Fazit – ist die Operation für die Penisvergrößerung 2019 wirklich noch die beste Wahl?

Durch die ganzen anderen Möglichkeiten, durch die eine Penisvergrößerung leichter und vor allem risikoarmer durchgeführt werden kann, ist es entsprechend sinnvoll, sich für eine solche alternative Behandlung anstatt der Operation zu entscheiden. Somit dauert es zwar meist länger, bis man das jeweilige Ergebnis erzielt, dass man sich wünscht, aber dafür belastet man seinen Körper nicht so stark. Entsprechend kann als Fazit angegeben werden, dass die OP zwar immer noch gut ist, aber bei geduldigen Menschen durch sicherere Methoden ersetzt werden kann.

  1. https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/tv/ennesto-mont-penis-vergroesserung-60346676,view=conversionToLogin.bild.html
  2. https://www.focus.de/gesundheit/praxistipps/penisvergroesserung-was-geht-und-was-nicht-geht_id_7200484.html

Die Vor- und Nachteile des Anbieters Auxmoney

Seit 2007 ist das Portal Auxmoney auf dem Markt und seitdem ist es immer bekannt. Aber was Auxmoney genau ist? In Auxmoney haben Leute, die Geld brauchen, aber nicht wollen, dass ihre Bank zu kontaktieren oder vielleicht skrupellosen Kredithai, die Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen. Aber Makler selbst ist keine Bank. Der Anbieter ist auch im Grunde keine wirkliche Kreditvermittler genommen, wie man ihn normalerweise kennt.

Da Auxmoney Zusammenarbeit mit privaten Investoren. Diese sind jedoch nicht notwendigerweise zu einer elitären Gruppe von ausgewählten Menschen, aber hier hat jeder die Möglichkeit, sein Geld zu investieren auf: http://www.eztradererfahrungen.com/24option-bewertung. Makler bringt diese privaten Investoren und Geldsucher zusammen auf einer professionellen Online-Plattform.

Vor- und Nachteile von Auxmoney Übersicht

In Auxmoney haben Kreditsuchende die Möglichkeit, ihre Anwendung für ein Darlehen zu laden selbst und dem Zinssatz, sie wollen, zu zahlen für sich selbst zu wählen. Vor allem für Menschen, die eine schlechte Kredit-Rating oder ein Kreditbüro Eintrag haben könnte, bietet eine private Geldverleih als die über Auxmoney das ideale Forum, noch gehört zu werden. Auch haben sie hier im Vergleich zu anderen Anbietern, wie Banken, die Chance, Geld zu leihen.Auch Selbständige, die in der Regel sehr schlechte Rückzahlung fordern Chancen auf Genehmigung für ein herkömmliches Darlehen, theoretisch ein Darlehen von Makler bekommen kann.

Private Investoren wiederum haben die Möglichkeit, ausgewählte Kredit-Anfragen zu reagieren und ihr Geld in sie zu investieren, um so eine deutlich bessere Rendite zu erzielen als jemals möglich sein würde, zum Beispiel in der Bank Makler. Nachteil ist, dass es nicht eindeutig auf den Rechner Darlehen Suchende Kredit zu sehen, ob jetzt eine Bank oder ein privater Investor im Hintergrund agieren.

Ein wesentlicher Vorteil von Auxmoney ist, dass der Kreditnehmer den Zinssatz selbst diktieren kann. Er hat es in der Hand, wie groß seine Chance auf eine erfolgreiche Kreditvermittlung selbst ausfällt. Je höher die Rate, desto profitabler ist das Angebot für Anleger, die ihr Geld sicher, während noch möglichst gewinnbringend investieren wollen. Nur gut, haben Anleger die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, in denen sie teilnehmen möchten Anfrage zu investieren.

AGB Auxmoney

Die Dienste auf der Plattform sind in der Regel kostenlos zur Verfügung gestellt. Nur wenn es eine tatsächliche Kreditvermittlung ist, wird eine Gebühr in Höhe von 2,97 Prozent der Kreditsumme berechnet, die in dem angegebenen Computer in Monatsrate automatisch enthalten ist. Darüber hinaus bei der SWK-Bank für die Einstellzeit für die Abwicklung des Darlehenskontos monatliche Kontoführungsgebühr von 2,57 Euro und einmal eine Gebühr von 17,55 € für den Jahreskontoauszug fallen. Der Investor ist für die Einlagenmanagement nur 1 Prozent des investierten Betrages berechnet. Beide Investoren und Kreditsuchende finden eine umfassende Überprüfung, das Portal ausgiebig auf die Probe gestellt hat.

Laut ihrer Website, im Jahr 2015 IQ Option hatte 3 450 000 Kunden aus 36 Ländern mit durchschnittlich 1 Million Transaktionen pro Tag und einem durchschnittlichen Handelsvolumen von $ 100 Millionen pro Monat. Derzeit macht der Makler es 11 Millionen aktiven Konten und mehr als 1,5 Millionen Trades pro Tag. Es hat auch ein Affiliate-Programm mit 12 000 Mitgliedern.

Weitere Informationen:

  1. https://www.bitbond.com/de/ressourcen/auxmoney-erfahrungen/
  2. https://www.kununu.com/de/auxmoney3
  3. https://www.bankingcheck.de/banken/auxmoney